Werbung
Cartier Magnitude High Jewellery Kollektion Théia Halskette
Cartier Hoher Schmuck

Cartier Magnitude

Ein Zusammenprall von Edel- und Halbedelstoffen. Ein geschichtsträchtiger Stil, der in die Zukunft blickt. Signiert von Cartier.

Größe, Cartiers neue High-Jewellery-Kollektion spricht von ungewöhnlichen Materialien, Schnitten und Steinkombinationen und verkörpert den Charakter und Stil des Maison.

Mit  Größe, Cartier wagt es mit Edelsteinen, die in hohem Schmuck selten zusammen gesehen werden.

Diamanten und Rutilquarz, Saphire und Matrixopale, Smaragde und Kristallstein, rosa Diamanten mit Morganit und Koralle. Unerwartete Begegnungen, bei denen Edelsteine ​​ein lebhaftes und elegantes Gespräch beginnen, ein Dialog zwischen Opazität und Transparenz, kräftigen Farben und schillernden Farbtönen, Erde und Licht.

Und Licht ist hier der absolute Protagonist. Dank der leichten und flexiblen Strukturen der Juwelen werden die Edelsteine ​​vom Metall befreit und können sich mit aller Kraft ausdrücken - indem sie die Haut fließend berühren.

Wie im Collier Aphélie, für die Cartier einen goldbraunen Rutilquarz auswählte. Ein verführerischer Edelstein, der den Blick für seine Intensität und seine warmen Töne einfängt. Das Design des Colliers weist ein Sonnenstrahlmotiv auf, das den Cabochon mit seinen farbigen Quasten umgibt, die die Blendung der Edelsteine ​​unterstreichen.

Cartier Magnitude High Jewellery Kollektion Aphélie Halskette
Cartier Magnitude High Jewellery Kollektion Aphélie Halskette.
Roségold, ein Rutilquarz im Cabochonschliff von 68.85 Karat, ein Diamant in Birnenform von 0.74 Karat, ein dunkelbrauner, orangefarbener Rosédiamant von 1.01 Karat und ein rosébrauner Kissenschliff von 0.53 Karat Diamant, ein 0.50 Karat teurer, ausgefallener, tief orangefarbener, rosa Diamant im Kissenschliff, Morganitperlen, Koralle, Onyx und Diamanten im Brillantschliff.

Während des Spiels der Anziehung und Gegenüberstellung kollidiert die abgerundete Form des zentralen Steins mit den Nadeln, die das Material weben. Die zarten Morganitkugeln passen perfekt zu den Diamant- und Onyxspitzen, die das Profil des Schmuckstücks schmücken.

Ein Hauch von Koralle und rosa Diamanten erhöht die chromatische Harmonie, während der Onyx eine interessante Perspektive unterstreicht und schafft - ein vollständig artikuliertes und zartes Juwel, das mit einer essentiellen Geometrie ausgestattet ist.

Der Théia Das Collier mit einer seltenen Auswahl von sieben runden kolumbianischen Smaragden reicht vom warmen Braun des Rutilquarzes bis zum kalten Smaragdgrün, das von Bergkristallweiß umrahmt wird.

Cartier Magnitude High Jewellery Kollektion Théia Halskette
Cartier Magnitude High Jewellery Kollektion Théia Halskette. Platin, sieben runde kolumbianische Smaragde mit einem Gesamtgewicht von 46.09 Karat, geschnitzter Bergkristall, Onyx, schwarzer Lack, Diamanten im Brillantschliff.

Smaragde sind für ihre Zartheit bekannt und werden von Cartiers Meistern in den Mittelpunkt der Bergkristallmotive gestellt. Die Korrespondenz, die durch diesen Kontrast entsteht, ist einfach perfekt.

Der Bergkristall ruht auf der Haut - flach auf der Vorderseite und geformt auf der Rückseite, ein handgemachtes Meisterwerk - und verstärkt das Licht der Smaragde. Dieses Juwel erinnert mit seinen Onyxakzenten, dem schwarzen Kontrast zu den Smaragden und den Linien, die Diamanten und Quarze berühren, kraftvoll an Cartiers berühmteste Art-Deco-Kreationen.

Dieses Design erzeugt einen Rhythmus, der sich ohne Unterbrechungen verstärkt. Dieses Juwel folgt der Tradition des Maison nicht nur aufgrund seiner Designinspiration, sondern auch, weil es ein wandelbares Stück ist. Diese Kette kann als Brosche oder als Kette verwendet werden.

Ein weiteres beeindruckendes Stück in dieser Sammlung, sowohl für Edelsteine ​​als auch für Kontraste, ist das Zemia Armband. Hier sind blaue und violette Saphire die Hauptakteure, und die Juwelenstruktur erinnert an eine Landschaft, in deren Zentrum ein Matrixopal von 77.27 Karat erscheint.

Cartier Magnitude High Jewellery Kollektion Zemia Bracelet
Cartier Magnitude High Jewellery Kollektion Zemia Bracelet.
Weißgold, ein 77.27 Karat großer australischer Matrixopal im Cabochonschliff, vier lila Madagaskar-Saphire im Kissenschliff mit einem Gesamtgewicht von 14.39 Karat, quadratische Saphire und Saphire im Cabochonschliff, Spessartit-Granate im Briolettschliff, Diamanten im Brillantschliff.

Dieser Opal war ausschlaggebend für das Design dieses Armbands, einschließlich der Wahl der Materialien und der Farben. Felsbraune, eisige und wässrige blaue und violette Reflexe erinnern an die Tonalität der Erde. Diese dominanten Farbtöne passen zu bedeutenden Edelsteinschnitten: die abgerundete und facettierte Briolette, die fühlbaren und geometrischen Diamantschimmer. All dies sind Elemente, die das Zemia-Armband zum Leben erwecken.

Cartiers Größe Bei der hohen Schmuckkollektion dreht sich alles um Kontraste - von Welten, Farben, Texturen - und dem Echinoxe Halskette ist der Inbegriff dieser kreativen Kontur.

Cartier Magnitude High Jewellery Kollektion Equinoxe Halskette
Cartier Magnitude High Jewellery Collection Halskette aus Echinox.
Gelbgold, ein achteckiger Ceylon-Saphir von 15.48 Karat, Lapislazuli-Perlen, gelbe Diamanten im Kissenschliff, orangefarbene und weiße Diamanten im Brillantschliff.

Diese Halskette präsentiert einen Rahmen aus Lapislazuli, der um eine echte Konstellation aus gelben, orangefarbenen und weißen Diamanten angeordnet ist und in dessen Mitte sich ein imposanter achteckiger gelb-orangefarbener Saphir befindet.

Ein Juwel, das reines Licht ausstrahlt, so zart wie Spitze ist und die winzigen Pyriteinschlüsse im Lapislazuli sind wie Sterne am Nachthimmel.

Die "Größe" dieser hohen Schmuckkollektion spricht von fernen Welten, die sich nur scheinbar widersprechen und die durch eine kreative Vision, die mit Cartiers großem Erbe einhergeht, ein perfektes Gleichgewicht erreichen. Eine Vision, die von der Vergangenheit ausgeht und in die Zukunft blickt, in ständiger Erneuerung.

Cartiers Größe Die Kollektion fügt dem Buch des Juweliers mit Stil und Design eine neue und höchst originelle Seite hinzu.

Cartier Magnitude High Jewellery Collection Yuma Halskette
Cartier Magnitude High Jewellery Collection Yuma Halskette.
Platin, ein 3.06 Karat großer braun-gelber modifizierter schildförmiger Diamant, ein 1.91 Karat großer dunkelbraun-gelber modifizierter Rhomboid-Diamant, vier ausgefallene intensiv orangefarbene gelbe rechteckige Diamanten mit einem Gesamtgewicht von 2.31 Karat, ein 0.49 Karat großer Diamant intensiver orangefarbener gelber Diamant im Kissenschliff, ein 0.49 Karat teurer, intensiver orangefarbener gelber quadratischer Runddiamant, gelbe Diamanten im Briolettschliff, gelbe Diamantperlen, gelbe halbmondförmige Diamanten, gelbe Diamantkanten, rosé Diamanten im Brillantschliff.
Werbung

0 kommentiert "Cartier Magnitude"

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Blogger wie folgt aus: